ELTERN-ABC

Dieses ABC soll helfen, sich in unserer Schule zurechtzufinden.
Es finden sich in verschiedenen Kategorien Fragen zu unterschiedlichsten Bereichen des Schulalltags und Schullebens.

 

Es wird regelmäßig aktualisiert und korrigiert. Gerne dürfen Sie unten auch weitere Fragen an uns senden, die wir prüfen und ggf. in unsere Sammlung aufnehmen.

Entschuldigungen / Unterrichtsbefreiungen

Was mache ich, wenn mein Kind krank ist?

Rufen Sie in der Schule bis Unterrichtsbeginn an (AB ist geschaltet) oder nutzen Sie das Kontaktformular zur Krankmeldung unter Kontakt auf dieser Homepage. Ab dem dritten Fehltag: ärztliches Attest abgeben.

Kann ich mein Kind aufgrund von Familienfesten vom Unterricht freistellen lassen?
Darf mein Kind wegen einer kirchlichen Veranstaltung beim Unterricht fehlen?
Was mache ich, wenn mein Kind während der Unterrichtszeit einen Arzttermin hat?
Können wir Urlaube vor dem offiziellen Ferienbeginn buchen?
Wann sind Ferien?

Schulausstattung

Was muss vor der Einschulung gekauft werden?

Ende Juli erhalten Sie von der Dalberg-Grundschule einen Brief, der neben den Informationen zur Einschulungsfeier und zum ersten Elternabend auch die Materialliste für die Erstklässler enthält. So haben Sie ausreichend Zeit, alles zu besorgen, was Ihr Kind für das erste Schuljahr benötigt.

Was gehört ins Mäppchen?
Was gehört in den Turnbeutel/die Sporttasche?
Müssen Bücher gekauft werden?
Was gehört in die Frühstücksdose?
Welche Materialien benötigt mein Kind außerdem?
Wozu gibt es die Postmappe?
Was mache ich, wenn mein Kind etwas verloren hat?

Schulmorgen

Ab wann ist eine Aufsicht auf dem Schulhof?

Morgens ist von 7.45 Uhr - 7.55 Uhr und von 8.30 Uhr - 8.45 Uhr eine Aufsicht auf dem Schulhof. Außerdem natürlich während der Pausenzeiten.

Wie lauten die Schulzeiten?
An welchen Tagen gibt es hitzefrei?
Welche Klassendienste gibt es?
Wo kann ich mein Auto parken, wenn ich mein Kind bringe oder abhole?
Welchen Schulweg läuft mein Kind?
Gibt es Regeln und Rituale an der Schule?
Was steht in der Schulordnung?
Was bedeutet „Verlässliche Grundschule“?
Warum gibt es Hausaufgaben?
Was passiert, wenn eine Lehrkraft fehlt?
Darf mein Kind seinen Geburtstag in der Schule feiern?
Was ist, wenn auf dem Schulweg oder während der Unterrichtszeit etwas passiert?

Betreuung

Was mache ich, wenn mein Kind die Kernzeit besuchen muss?
Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit Frau Sattel vom Haus des Kindes (Tel 06203-70320) in Verbindung.
Was mache ich, wenn mein Kind den Hort besuchen muss?
Welche AGs bietet die Schule außerhalb der regulären Unterrichtszeit an?

Lernstand

Wann werden Klassenarbeiten und Lernstandserhebungen geschrieben?

Am Ende einer Themeneinheit werden Klassenarbeiten und Lernstandserhebungen geschrieben. Sie werden rechtzeitig angekündigt und beziehen sich auf den Unterrichtsinhalt der vergangenen Wochen.

Darf mein Kind die Klasse freiwillig wiederholen?
Wie kommen Zeugnisnoten zustande?

Kontaktaufnahme

Wünsche Sie einen Gesprächstermin mit einer Lehrkraft?

Falls Sie einen Gesprächstermin mit der Klassenlehrerin oder einer Fachlehrerin/ einem Fachlehrer wünschen, können Sie sich gerne über das Hausaufgabenheft oder über die Mailadresse (vorname.nachname@ladenburg.schule) an die jeweilige Lehrkraft wenden und einen Gesprächstermin vereinbaren.

Brauchen Sie Kontakt zum Sekretariat?
Benötigen Sie eine (Schul-)Bescheinigung?
Benötigen Sie eine Zeugniskopie?
Wer ist im Elternbeirat vertreten?
Kann ich dem Förderverein beitreten?
Möchten Sie eine allgemeine Mitteilung an die Schule senden?
Möchten Sie einen Termin bei unserer Schulsozialarbeiterin?
Möchten Sie einen Termin bei unserer Beratungslehrerin?

Schulanmeldung / weiterführende Schulen

Wie erfahre ich von der Schulanmeldung?

Es gibt ein Informationsschreiben mit Unterlagen für den Termin ca. 6 Wochen vor der Anmeldung.

Was müssen wir zur Schulanmeldung mitbringen?
Was müssen wir hinsichtlich des Masern-Impfschutzes wissen?
Mein Kind ist in der vierten Klasse. Wie geht es weiter?

Meldepflichten

Sind Sie umgezogen, haben Sie eine neue Telefonnummer oder Emailadresse?
Bitte geben Sie umgehend im Sekretariat Bescheid! Am besten über unser Kontaktformular.
Hat Ihr Kind eine meldepflichtige Krankheit?

Leitbild / Konzepte

Welches Leitbild wird verfolgt?

Ziel unserer Förderung ist es, die Kinder ganzheitlich in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Wir möchten dafür Sorge tragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler  neue Fähigkeiten erwerben können im Vertrauen in ihre eigene Leistung und mit Stolz über die eigenen Erfolge. Dies bildet die Grundlage der Gestaltung von Förder- sowie auch Forderangeboten. Gilt es, das Kind bei der Erarbeitung eines Themas mit zusätzlichen Übungen zu unterstützen, so wird  speziell für den Übungsbedarf des Kindes von der Lehrerin eine Förderkiste mit Material zusammengestellt. Ist es das Ziel, ein Kind über den schon leicht durchdrungenen Unterrichtsstoff hinaus zu fordern, werden ebenfalls von den Lehrerinnen Forderkisten mit anspruchsvolleren Aufgabenstellungen angeboten. Tragend für die Umsetzung dieser Angebote, bei denen die Kinder in Einzel- oder Kleingruppenbetreuung lernen können, sind unsere ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Netzwerk B3 – Bildung, Beratung, Berufsfindung. Mit großem Engagement und regelmäßigem Austausch mit den Lehrerinnen bearbeiten diese die zusammengestellten Aufgaben mit den Kindern.

Gibt es Ideen für besonders schwache Schüler?
Wie wird mit sehr starken Kindern umgegangen?

Termine / Ferien

Wann ist die Schule wegen Ferien geschlossen?
Die Ferien können Sie unserem Kalender auf der Home-Seite entnehmen.
Welche Termine sind für das Schuljahr angedacht?
Machen die Klassen auch Wandertage?
Gibt es feste „Projekte“ für die Klassenstufen?
Dalberg-Grundschule Ladenburg
Lust­gar­ten­stra­ße 4
68526 Laden­burg
06203-70460
06203-70465